Bernd Mohr

Bernd Mohr vertritt mittlere bis größere, überwiegend familiengeführte Unternehmen in allen wirtschaftsrechtlichen Fragen. Seine Mandanten schätzen es, einen verlässlichen Ansprechpartner in allen wirtschaftsrechtlichen Fragen an ihrer Seite zu haben, der sie als quasi ausgelagerte Rechtsabteilung begleitet und unterstützt.

Dr. Jürgen Breitenstein

Dr. Jürgen Breitenstein ist spezialisiert auf Handels- und Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht. Er begleitet Unternehmer und Unternehmen langfristig als „vertrauter Hausanwalt“ von der Gründung, Finanzierung, über Umschichtungen und Anteilsverpfändungen bis hin zu Restrukturierungsmaßnahmen und der Unternehmensnachfolge. Daneben vertritt er Privatpersonen in ihrer Stellung als Gesellschafter, im Wesentlichen in GmbH, KG und GbR. Er berät bei Auseinandersetzungen, dem Kauf und dem Verkauf von Gesellschaften, insbesondere Arztpraxen, oder bei der Schließung von Produktionsbetrieben. Im Handelsrecht liegen seine Schwerpunkte auf der Vertragsgestaltung, auch von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dem Vertriebsrecht einschließlich Onlinehandel, der Umsetzung europarechtlicher Vorgaben wie zuletzt der DSGVO und der Geo-Blocking-Richtlinie. Zu seinen Mandanten gehören, Unternehmen aus der Kfz-Zuliefererindustrie, Hersteller von Freizeitprodukten und Sportgeräten, Medizinprodukten sowie Elektronikprodukten, Personaldienstleister, Betreiber von Fitnesscentern sowie Presse- und Verlagsunternehmen.

Dr. Jürgen Breitenstein berät Unternehmen branchenübergreifend in arbeitsrechtlichen Fragen wie Reorganisationen, Interessensausgleich und Sozialplan. Daneben ist er auch im Vereinsrecht zuhause und vertritt gemeinnützige GmbHs und Vereine aus dem Weiterbildungssektor, dem Gesundheitswesen und der Touristik. Er ist grenzüberschreitend tätig und berät ausländische Unternehmen mit Tochtergesellschaften in Deutschland zum Vertriebsrecht, der Änderung der Inhaberschaft von Geschäftsanteilen und beim Eintritt oder Ausscheiden von Gesellschaftern.

Er ist Experte in Compliance-Fragen und hält Seminare für Führungskräfte und Geschäftsführer zu den Themen Managerhaftung und Compliance.

Das Handelsblatt listet Dr. Jürgen Breitenstein in 2022 unter den besten Anwälten Deutschlands im Arbeitsrecht.

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1993

Axel Weber

Axel Weber ist spezialisiert auf die arbeitsrechtliche Beratung von Unternehmen sowie Führungskräften. Er ist Vorstandsmitglied des Hessischen Vereins der Fachanwälte für Arbeitsrecht, Vorsitzender des Zulassungsausschusses für Fachanwälte für Arbeitsrecht der Rechtsanwaltskammer Frankfurt, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des DAV, der Deutsch-Brasilianischen Juristenvereinigung sowie Associate der American Bar Association.

Das Handelsblatt listet Axel Weber auch in 2022 unter den besten Anwälten Deutschlands im Arbeitsrecht.

Das Magazin FOCUS listet Axel Weber in 2022 erneut als TOP-Rechtsanwalt im Arbeitsrecht.