Handels- und Gesellschaftsrecht

Leistungen


Handels- und
Gesellschaftsrecht

Vom Start-Up über Mittelstand und Familienunternehmen bis hin zum börsennotierten Unternehmen und internationalen Konzern: Wir sind Ihr versierter und international vernetzter Partner. Unsere Schwerpunkte sind: Gründung, Finanzierung, Transaktionen, Mergers & Acquisitions, Restrukturierung, Sanierung und Unternehmensnachfolge.

Unser Team im Handels- und Gesellschaftsrecht begleitet grenzüberschreitend Transaktionen, Umstrukturierungen und Sanierungen über Kooperationen mit europäisch und international agierenden Rechtsanwalts-Netzwerken.

Wir bieten Seminare für Führungskräfte und Geschäftsführer zu den Themen Managerhaftung und Compliance. Wenn Sie Interesse daran haben, kontaktieren Sie uns hier.

Unser Gesellschaftsrechtsteam begleitet Sie in Zeiten des Aufbruchs bei der Gründung von Unternehmen oder Tochtergesellschaften, gestaltet Dienstverträge von GmbH-Geschäftsführern oder Vorstandsmitgliedern von Aktiengesellschaften. Wir sind vertrauensvoll an Ihrer Seite, wenn es nicht rund läuft und zu Konflikten zwischen Gesellschaftern oder zwischen der Gesellschaft und ihren Vertretern kommt. Unternehmen können sich bei Compliance- oder Managerhaftungs-Fällen auf uns verlassen.

Im Handelsrecht liegen unsere Schwerpunkte auf der Vertragsgestaltung, auch von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dem Vertriebsrecht einschließlich Onlinehandel, der Umsetzung europarechtlicher Vorgaben wie der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und der Geo-Blocking-Richtlinie.

Wir sind grenzüberschreitend tätig und beraten außer deutschen Unternehmen unter anderem auch Unternehmen aus Großbritannien, Kanada, den USA, Belgien, Frankreich, China, Indien und den Niederlanden zur deutschen Rechtslage. Wir helfen ausländischen Unternehmen dabei, deutsche Tochtergesellschaften zu gründen, Forderungen in Deutschland durchzusetzen, Gesellschafts-, Liefer- und Finanzierungsverträge zu gestalten oder Gesellschaftsanteile deutscher Gesellschaften zu erwerben oder zu veräußern sowie beim Eintritt oder Ausscheiden von Gesellschaftern.